DR. WERNER GAILE

Dr. Werner Gaile ist mit Ablauf des Jahres 2019 altersbedingt ausgeschieden. Wir bedanken uns für 35 Jahre, in denen er die Sozietät zusammen mit Frau Wiesbrock als Experten und Fachanwälte für Arbeitsrecht mitgeprägt hat.


Zur Person

  • Geboren am 07.03.1954 in Westerende
  • Ausbildung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst 1974 - 1978
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bielefeld in der einstufigen Ausbildung
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Udo Steiner und Prof. Dr. Hans-Jürgen Papier
  • Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwalt und Eintritt in die Sozietät 1984
  • Promotion zum Dr. jur. 1988
  • Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 1989
  • Bestellung zum Notar 1995
  • Gesellschafter der BAN-Brasil-Alemanha-Network GmbH

Tätigkeitsbereiche


    Arbeitsrecht

  • Arbeits-/Dienstverträge
  • Aufhebungsverträge
  • Betriebsübergang/Erwerberkonzept
  • Betriebsvereinbarungen
  • Betriebsverfassungs- und Mitbestimmungsrecht
  • Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung sowie Beratung in arbeitsrechtlichen Streitigkeiten
  • Interessenausgleich und Sozialplan
  • Kündigungsschutz
  • Mutterschutz/Elternzeit und Angelegenheiten aller Art
  • Tarifrecht

  • Gesellschaftsrecht

  • Auseinandersetzung von Gesellschaften und Unternehmen
  • Geschäftsführerhaftung
  • Gesellschaftsverträge, Unternehmensverträge
  • Unternehmensumwandlungen, Strukturänderungen von Unternehmen

  • Handels- und Zivilrecht

  • Handelsvertreterrecht

  • Sportrecht


    Umwandlungsrecht

  • Spaltung, Verschmelzung, Formwechsel, Einbringung, Anwachsung

  • Unternehmenskauf

  • Vertragsverhandlungen und Vertragsentwürfe
  • Vertragsdurchführung

Veröffentlichungen

  • Rechtshistorische Reihe „Die Norder Theelacht“ jur. Diss. Frankfurt am Main/Bern/New York/Paris 1988

Mitgliedschaften

  • Deutscher Arbeitsgerichtsverband e.V.
  • Deutscher Anwaltverein e.V.

Fremdsprachen

  • Englisch